NEUES AUS DEM SÜDEN & DER SPD

Die Stadtbahn als U-Bahn könnte Wohngebiete retten und sogar erst ermöglichen

Die Stadtbahn im Stuttgarter Süden vom Marienplatz bis hin nach Kaltental unter die Erde zu verlegen, ist der der jüngste Vorschlag der SPD-Fraktion im Bezirksbeirat Süd. Ziel ist es, die Lebensqualität für eine Menge Anwohner der Böblinger Straße deutlich zu verbessern. Für Viele unerträglicher Lärm, der alle paar Minuten durch die Häuserschlucht kreischt und immer […]

Antrag unterirdische Bahn

Der Bezirksbeirat bittet die SSB zeitnah zu folgenden Themen Stellung zu nehmen: – Technische Machbarkeit einer unterirdischen Trassenführung der Stadtbahn im Bereich Marienplatz bis zur Engelboldstraße (Kaltental) – Bezifferung der geschätzten Kosten Begründung: Stuttgart Süd hat sich in den letzten Jahrzehnten (städtebaulich sehr) durch verkehrsregulierende Maßnahmen stark verändert. So wurde durch die Sperrung der Möhringerstraße […]

SPD-Antrag Pflegeoffensive

Antrag zur Überprüfung der Bedarfe an Pflegeplätze – insbesondere Kurzzeitpflegeplätze – im Stuttgarter Süden Mit unserem Antrag vom 01.11.2016 zum Pflegenotstand im Stuttgarter Süden sind wir bislang weder vom zuständigen Referat (SJG) noch von einer großen Initiative aus dem Stuttgarter Gemeinderat unterstützt, geschweige denn umfassend informiert worden. Aus diesem Grund rufen wir das Thema bewusst […]

Weihnachtsfeier 2019

Das Jahr endete traditionell wieder mit unserer OV-Weihnachtsfeier in Kaltental. Es ist eine Freude mit den Genossen und Genossinnen das Jahr ausklingen zu lassen. Unsere OV-Brassband ist schon Kult und wurde dieses Jahr wieder von 3 Mitgliedern des Posounenchors der Kreuzkirche unterstützt. Was für ein Klang – 5 Bleche die uns beim Singen unterstützen. Kurt […]

Unser Antrag zum Baumbestand im Generationenzentrum Heslach

Der Feiergarten im Generationenzentrum Heslach mit seinem Baumbestand ist ein Kleinod für die Besucher*innen und Bewohner*innen. Die Bäume sorgen zudem für ausreichend Schatten, sodass Bewohner*innen des Pflegeheims, Eltern und Kindern des Mütterzentrums sowie andere Besucher*innen den Garten auch an heißen Tagen nutzen. Der Spielplatz wäre ohne die Bäume an vielen Tagen im Sommer nicht nutzbar. […]

Die Sitzung vom 10. September

Anlässlich unserer OV-Versammlung vom 10.09. konnten wir unserem Ortsvereinsmitglied Dieter Blessing die Urkunde und die goldene Ehrennadel zu seinem 50-igsten Mitgliedsjahr überreichen. Wir sind stolz darauf, den ehemaligen Finanz- und Krankenhaus-Bürgermeister mit unserem Ortsverein verbunden zu wissen. All die sozialpolitischen Leistungen können wir hier gar nicht hervorheben, jedoch so viel:  Dieter Blessing hat mit der […]

Sommerpause! 🙂

Liebe Besucherinnen und Besucher, auch wir vom Ortsverein Stuttgart-Süd werden uns in den nächsten Wochen rar machen und die Sommerzeit genießen. Ganz ohne Politik und Internet. Falls Ihnen dringende Themen unter den Nägeln brennen, lassen Sie es uns über das Kontaktformular wissen. Wir antworten darauf so schnell wir können. Ihr Ortsverein SPD Stuttgart-Süd & Kaltental

Kleiner Parteitag ganz groß

Große Rede des Vorsitzenden mit großem Applaus und großem Konsens. Ein großes Bildungsprogramm mit großem Sachverstand diskutiert, korrigiert, beschlossen. Am 6. Juli hatte die SPD Baden-Württemberg zum „Kleinen Landesparteitag“ nach Pforzheim eingeladen. Als Delegierte für Stuttgart und seinen Süden war Marion Eisele dort – und eröffnete auch gleich den Reigen der Delegierten-Reden mit dem Thema […]

Raiko Grieb bleibt Bezirksvorsteher im Stuttgarter Süden

Raiko Grieb ist engagiertes Mitglied der SPD im Ortsverein Stuttgart Süd & Kaltental und  wurde nun für eine weitere Legislaturperiode als Bezirksvorsteher für den Stuttgarter Süden gewählt. In den vergangenen fünf Jahren hatte er bereits sehr erfolgreich dem Bezirksbeirat Stuttgart Süd vorgestanden und sich dabei eine Menge Respekt und Sympathien erarbeitet, weit über die Grenzen der […]

SPD-Antrag: Keine Schließung der Hallenbäder in Heslach und Ostheim

Per Antrag fordern die Sozialdemokraten im Stuttgarter Rathaus, dass die angedachte Sommerschließung des Heslacher Stadtbads sowie des Leo-Vetter-Bads in Ostheim offiziell zurückgezogen wird. Die SPD-Fraktion Stuttgart freut sich, dass es den Bäderbetrieben gelungen ist, 10. Mai genügend Personal für den Freibad-Betrieb zu gewinnen. Per Antrag fordern die Sozialdemokraten im Stuttgarter Rathaus nun, dass die angedachte […]

Neuigkeiten auf facebook

Traurig! der Freitod des hessischen Finanzministers zeigt auf, wie sehr Politiker unter der Erwartungshaltung von Aussen unter Druck stehen ⚡

www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-hessen-politiker-1.4862073
... See MoreSee Less

View on Facebook

Liebe Leserinnen und Leser,
derzeit stelle ich fest, dass sich nach 10 Tagen im Ausnahmezustand die Stimmung im Land dreht.

Vermehrt lese ich hier in fb, auch von reflektierten Personen, die eingeleiten Maßnahmen zur Verhinderung eines exponentiellen Wachstums von Corona-Neufällen sei weit über das Maß hinaus geschossen, wir würden unsere Demokratie aushebeln, EUROPA abschreiben und ähnliches.

Das macht mich fassungslos!

Wenn wir uns in unseren Nachbarländern umschauen und sehen, welche Auswirkungen eine ungebremste Verbreitung des Virus nach sich zieht, dann kann doch kein Mensch ernsthaft glauben, ohne gesetzliche Regulierung und "mit der Absonderung alter und gefährdeter Menschen in Quarantäne", hätte man die Pandemie auch in den Griff bekommen ???

Ja es ist schwer auszuhalten, wenn ich meine Familie, meinen Enkel oder meine Freunde nicht mehr sehe.
Ja es schmerzt mich, so viele Menschen in meinem Umfeld in Kurzarbeit, oder noch schlimmer, betriebsbedingt gekündigt zu wissen.

Aber ich kann bei klarem Verstand und mit Vernunft und ganz ohne Panik verstehen, dass das Alles jetzt sein muss!
Gleichwohl hoffe ich, dass wir den Peak der Neuinfizierten bald erreicht haben (wenn wir uns an die Regeln halten) und diese Krise in 2 Monaten hinter uns liegt.

Denn dann - können wir wieder an einem Aufbau arbeiten und ich sage euch , WAHRLICH, dann schmeiße ich eine Fete die den Namen verdient hat 🍾🍾🍾 M.E
... See MoreSee Less

View on Facebook

Und die Idee zum Antrag kam aus unserem OV📌Drei Monate kostenlosen Zugang zum digitalen Angebot der Stadtbibliothek für alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter! 📚💻

Das haben wir gestern als Gemeinderatsfraktion auf meine Initiative hin beantragt – denn diese digitalen Angebote sind fantastisch! 🤓

Von eBooks, deutschsprachiger und internationaler Presse bis hin zu Podcasts und Musik-Streaming-Angeboten: Da es aufgrund der Corona-Krise derzeit keinen Zugang zu den analogen Angeboten der Stadtbibliothek und ihren Zweigstellen gibt, wollen wir allen interessierten Stuttgarterinnen und Stuttgartern den Zugang zu den digitalen Angeboten für drei Monate gratis gewähren! 📖📲
... See MoreSee Less

View on Facebook

Lesen und reflektieren, noch viel zu wenige machen sich Gedanken was sich ändern wird.Mein neues kleines Buch zu FREIHEIT & PANDEMIE gibt es jetzt für euch kostenlos zum Download -> bit.ly/Erik-Fluegge-Freiheit-und-Pandemie

Ihr dürft das ausdrücklich gerne weiterleiten, weitergeben, vermailen, per WhatsApp oder sonstwie verbreiten. Ich freue mich auch wirklich sehr, wenn ihr dieses Posting teilt! Dann hat sich der große Aufwand in den letzten Tagen gelohnt.

In der aktuellen #Corona/ #Covid19-Krise steigt der gesellschaftliche Druck. Dieser Effekt wird sich noch verstärken. Deshalb lohnt der Blick nicht nur auf die medizinischen Effekte der Pandemie, sondern auch auf die gesellschaftlichen.

Ich wünsche eine interessante Lektüre & bleibt gesund!
... See MoreSee Less

View on Facebook